…unterwegs im Auftrag der Natur

In 4 Milliarden Jahren dauerndem Wechselspiel der Naturgewalten gibt es kein stabiles Gleichgewicht. Was sich entwickelt, verschiebt sich immer wieder leicht, um sich neu zu stabilisieren. Eine „flexible Ordnung“ ist das Geheimnis der Natur.

Schon früh lernte der Mensch, dass Anpassung überlebensnotwendig ist, dass langfristig gesehen immer nur er selbst verlieren kann, niemals die Natur.

Ihr Reichtum ist unser Segen – wenn wir ihn gewissenhaft nutzen. Verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt ist keine Frage des Standards, sondern des Sandpunktes.

Unsere Zukunft dürfen wir nicht „verheizen“! Dazu ist sie einfach zu kostbar!

Schnelles und flexibles Reagieren auf jede Veränderung ist gefragt. Die Natur macht es uns vor – mit Thermoregulation.
Viele Pflanzen und Tiere können sich in genialer Art und Weise auf Wärme bzw. Kälte einstellen. Eisbären zum Beispiel sind wahre Meister, wenn es um Wärmeregulation geht.

Alleine wir Menschen haben Anpassungsprobleme. Ohne Sommer- bzw. Winterfell, ohne die Fähigkeit, Körpertemperatur und Herzfrequenz zu den entsprechenden Gegebenheiten anzupassen. Der Mensch ist äußerst anfällig für extreme Klimabedingungen. Wie gut, dass wir in der Lage sind uns selbst zu helfen, durch beobachtet, lernen und kreatives Umsetzen.

Dank perfekter Kälte- und Wärmetechniken schaffen wir uns ein Wohlfühlklima in den eigenen vier Wänden. Im Idealfall in „fairer Kooperation“ mit der Natur.

Diesem Anspruch fühlt sich MHK Wärme- und Kältetechnik GmbH verpflichtet und spezialisierte sich sowohl auf zukunftsorientierte Hightech-Energielösungen mit ausgefeilter Technik als auch auf konventionelle und umweltfreundliche Gasbrennwert-, Ölbrennwert- und Solaranlagen.